Kunststoff-Fensterbau Filsinger GmbH - Sicherheit

Einbruchsichere Fenster

Einbruchschutz beginnt bei Ihren Fenstern

Sie interessieren sich für einbruchsichere Fenster? Das ist gut so!

Einbruchschutz muss beim Fensterkauf unbedingt berücksichtigt werden, denn in der Mehrheit aller Einbruchsdelikte dringen die Täter durch das Fenster ein. Und die Einbrecher nehmen sich alles, nur keine Zeit. Daher zählt jede Minute, die das Fenster einem Einbruchsversuch standhält. Denn erwiesenermaßen geben die Täter bereits nach einigen Minuten ihr Unterfangen auf.

Safetec inside

safetec inside - was ist das?

FILSINGER-Fenster mit Mittelstegsystem safetec inside verfügen über einen rundum verlaufenden Steg innen im Rahmen. Dieser vereitelt alle Versuche, das Fenster schnell mit einem Schraubenzieher aufzuhebeln.

Atmen Sie auf: mit safetec inside haben Sie sich für die beste Sicherheitskomponente im Fensterrahmen entschieden.

RC2

RC2

Unser Hersteller Groke ist Partner der Initiative K-EINBRUCH. Die Haustüren und Seitenteile sind auf Einbruchhemmung nach DIN EN 1627 – RC2 geprüft. Die eingesetzten Bauteile verhindern das Aufbrechen mit Hebelwerkzeugen wie Schraubendreher, Zange oder Keilen über eine Dauer von mindestens drei Minuten. Diese Prüfung bestätigt, dass es in der Gesamtkonstruktion bei Türflügel, Türfüllung, Glas, Türrahmen, Schloss und Beschlag keine Schwachpunkte gibt. Alle Haustüren und Seitenteile verfügen auf der Außenseite über eine hochwertige 9,5 mm starke P4A Verbund-Sicherheitsverglasung..