Kunststoff-Fensterbau Filsinger GmbH - Fenster

Lüftung

Lüftungssysteme für ein ideales Raumklima

Nie wieder Schimmelbildung! Die Lüftungssysteme werde im oberen Bereich des Fensters zwischen Rahmen und Flügel eingebaut und sorgen permanent und kontrolliert für einen perfekten Luftaustausch.

Schimmelbildung im Haus oder in der Wohnung entsteht, wenn Bauteile dauerhaft feucht bleiben und nicht austrocknen können. Neben der optischen Beeinträchtigungen stellen Schimmelpilzsporen auch eine Gesundheitsbelastung dar. Ursachen für Schimmelbildung sind mangelnde Wärmedämmung oder schlechte Bauausführung, fehlende Lüftungsplanung, unsachgemäße Innendämmung sowie zu hohe Feuchtigkeit (Baurestfeuchte oder falsche Lüftungsangewohnheiten).

Zur Lösung dieses Problems wurden die beiden selbstständig arbeitenden Systeme Basic Air plus ®  und REGEL-air® entwickelt, die die Luftaustauschmenge je nach Umgebungsbedingungen regeln und einen geringeren Energieverbrauch bei hygienischen Luftverhältnissen erzielen.

 

Basic Air plus®
•    Wärmedurchgang bis zu Uf = 0,82 W/m²K möglich
•    Hohe Luftdurchlasswerte bereits ab 2pa Winddruck
•    Schallschutz bis Klasse IV / 42 dB geprüft
•    Schlagregendichtheit bis Klasse E 750
•    Eine Lüftung zum Feuchteschutz nach DIN 1946-6 möglich
•    die Anforderungen der Energiesparverordnung (EnEV) werden erfüllt
•    Für Mitteldichtungssystem IDEAL 8000®

 

Regel Air®
•    Bestehend aus ein bis zwei Einzellüftern von je 125mm Breite
•    Hohe Luftdurchgangswerte im Bereich von Druckdifferenzen bis 20 Pa
•    Automatische Herunterregelung im Bereich des Hauptwettergeschehens bis 20 – 30 Pa
•    Schallschutz bis 42dB möglich (Schallschutzklasse IV)
•    Ohne Lüftungsfräs- und Bohrarbeiten schnell zu montieren
•    Integrierbar in die Profilserie IDEAL 4000®, IDEA 7000®